Über uns

Das Studium der Humanmedizin habe ich in meiner Heimatstadt Riga in Lettland an der Lettischen Medizinischen Akademie begonnen und später in meiner Wahlheimat Frankfurt am Main an der Goethe-Universität fortgesetzt. Bereits während meines Studiums stand für mich fest, dass ich mich auf dem Gebiet der Frauenheilkunde weiter spezialisieren werde. In der Frauenheilkunde verbinden sich für mich mehrere sehr interessante Gebiete, wie Pädiatrie, Endokrinologie, Onkologie und nicht zuletzt auch große operative Möglichkeiten inklusive plastischer und ästhetischer Chirurgie. 

So begann ich meine berufliche Laufbahn in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikums Offenbach unter der Leitung von Prof. Dr. H.-J. Kitschke. Nachdem ich meine Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen habe, durfte ich weiter in der Klinik unter der Leitung von Prof. Dr. Ch. Jackisch als Oberarzt arbeiten und viel operieren. Es war eine sehr spannende und interessante Zeit, die ich im Jahre 2007 mit meiner Niederlassung in der Praxis in Aschaffenburg beendete. 

Parallel zu meiner Praxistätigkeit habe ich die Leitung für die operative Abteilung im Klinikum Aschaffenburg-Alzenau am Standort Alzenau-Wasserlos übernommen. Mehrere Fort- und Weiterbildungen auf dem Gebiet der Urogynäkologie, Senkungsoperation, Lasertherapie, Endokrinologie, Psychosomatischen-- und Sexualmedizin haben nicht nur mein Wissen erweitert, sondern auch Sicherheit und viel Erfahrung bei der Diagnostik und Therapie der Erkrankungen bei vielen Frauen gebracht. 

Nach 12 spannenden Jahren in Aschaffenburg wollte ich mich verändern. Nachdem ich den von mir sehr geschätzten  Kollegen Dr. Eberhard Hubracht und seine Praxis kennengelernt habe, habe ich mich für den Wechsel nach Frankfurt entschieden. Am 01. Januar 2020 habe ich die Praxis von Dr. Hubracht übernommen.

Mein wunderbares erfahrenes Team und ich freuen uns auf Sie.


Herzlichst Ihr

Vadim Dumesch

     

 .